A-Jugend

A-Junioren gewinnen packendes Pokal-Derby

Die A-Junioren haben auch die dritte Runde des Bezirkspokals für sich entschieden. In einem spannenden Spiel konnten sie sich gegen den TV Zuffenhausen im Elfmeterschießen durchsetzen. Davor waren sie bereits zweimal in Führung gegangen: Bereits in der 8. Minute schoß Tim Mertens das 1:0 für die Prager Jungs. Dem Ausgleich durch Elfmeter in der 32. Minute folgte keine 10 Minuten später das 2:1 durch Otis Raiser.

Leider gelang den Zuffenhausenern kurz nach Wiederanpfiff der erneute Ausgleichstreffer. Beim Stand von 2:2 sollte es in der regulären Spielzeit bleiben. Da in den Jugenden keine Verlängerung gespielt wird, ging es direkt ins Elfmeterschießen. Hier konnte sich der Prager Torwart Michi Brunner auszeichnen und einen mittig platzierten Elfer durch klug entschiedenes Stehenbleiben halten. Da alle Prager Schützen ihren Elfmeter verwandelten, kam es zum unterm Strich verdienten Endstand von 7:5.

Damit stehen die Prager Jungs um Trainer Rui Arteiro im Viertelfinale, das am 10. April 2019 stattfinden wird. Wir gratulieren und drücken schon mal die Daumen für die nächste Runde!